Kredit-XL.de

Das Portal für Kredit ohne Schufa

Besser kaufen als mieten

kaufen oder mietenFür jeden Mieter stellt sich früher oder später die Frage, ob der Kauf einer Immobilie nicht sinnvoller ist als das ständige Zahlen von Miete. Vieles spricht dabei für einen frühzeitigen Kauf einer Wohnung oder sogar eines Hauses.

Im Gegensatz zur Miete erhalten Käufer für ihr Geld auch einen tatsächlichen Gegenwert. Auch in Zeiten von Finanzkrisen ist eine Immobilie eine sinnvolle Wertanlage. Doch vor allem im Alter macht sich der Kauf eines Eigenheims bezahlt.

Denn sobald der nötige Kredit abbezahlt ist, steht einem Käufer durch das Wegfallen einer monatlichen Miete auch mehr Geld zur Verfügung, das an anderer Stelle genutzt werden kann.

Viele scheuen jedoch die Aufnahme eines solch hohen Kredites. Doch selbst beim Kauf eines Hauses sind die Verbindlichkeiten bei richtiger Kalkulation spätestens nach 30 Jahren abbezahlt.

Die monatlichen Raten fallen dabei kaum höher aus als die durchschnittliche Miete für das jeweilige Objekt. Natürlich müssen die genauen Konditionen aber im Einzelfall geprüft werden, da auch das Einkommen eines möglichen Käufers eine große Rolle bei der Berechnung eines Kredits spielt.

Wer jedoch auf den Kauf einer Immobilie verzichtet, zahlt womöglich sein Leben lang Miete und erhält zu keinem Zeitpunkt einen wirklichen Gegenwert. So muss dann im Alter mit der immer knapper bemessenen Rente auch noch die Miete finanziert werden. Schon heute sind deshalb einige Rentner gezwungen, einen Nebenjob auszuüben, da sonst das Geld einfach nicht reicht. Der Kauf einer Immobilie ist deshalb eine sinnvolle Erweiterung für eine umfassende Altersvorsorge.

Selbst bei einem eventuellen Umzug kann sich eine gekaufte Immobilie lohnen. Denn auch ein per Kredit erworbenes Haus oder eine Wohnung lässt sich problemlos gewinnbringend verkaufen. So steht im Zweifel auch einem spontanen Umzug nichts im Wege.

Wer sich damit anfreunden kann, für längere Zeit am gleichen Wohnort zu leben, für den ist der Kauf einer Immobilie aber in jedem Fall dem Wohnen zur Miete vorzuziehen. Die langfristigen Vorteile sprechen dabei für sich. Wer sich über seinen bevorzugten Wohnort noch nicht ganz im Klaren ist, kann problemlos auch noch einige Zeit Miete bezahlen.

Allerdings lohnt es sich, den Kauf eines Hauses oder einer Wohnung per Kredit schon früh abzuschließen. Denn je eher der Kreditvertrag beginnt, desto früher ist die Kreditsumme natürlich auch abbezahlt.

Im Gegensatz zur Miete kann das Zurückzahlen eines Kredits auch individuell gestaltet werden. So können beispielsweise Sonderzahlungen ausgemacht werden, oder im Notfall kann auch mal eine Rate ausgesetzt werden. Die genauen Konditionen sollten dabei aber vor Vertragsabschluss geprüft werden.

Bei einigen Banken ist das Aussetzen einer Rate einmal jährlich kostenlos möglich, andere Kreditinstitute berechnen dafür Gebühren. Ein Kredit kann aber in jedem Fall auf die Lebensumstände des Antragstellers angepasst werden. Besonders bei einem solchen Langzeitkredit sollte aber nicht auf eine Versicherung vor Zahlungsunfähigkeit verzichtet werden.